Montag, 4. März 2013

Hinter der Fichte: Warum schreibt er nicht mehr?

Wie jedem Webseitenbetreiber bekannt sein dürfte, kann man mithilfe kleiner, keineswegs geheimer oder verbotener, Tools den Verkehr auf seiner Webseite beobachten. Am Sonnabend dem 02.März 2013 kam nun jemand via Google mit der Anfrage "warum schreibt hinter der fichte nicht mehr". Ja, warum wohl? Ich vermute, es hängt tatsächlich mit diesem Blog hier zusammen. Auch von Hartmut Beyerls Facebookseite kommen Leute via Link hier an (sehe ich auch mittels meiner "Geheimwaffe"). Also, der Blog steht unter Beobachtung, wie putzig.
Nun werde ich auch mal etwas truthen. Leider habe ich keine Beweisvideos zurecht geschnitten, ARD und ZDF liefern mir kein Basismaterial.
Version 1, die trollige:
Ich vermute hinter Hartmut Beyerl steht ein kleiner und armer Wichtigtuer, der nun völlig verunsichert ist, dass sich jemand meldet, der ihm nicht glaubt. Wir sollten ihn in Ruhe lassen!
Version 2, die fiese:
Ich vermute hinter Hartmut Beyerl stehen evtl. sogar mehrere Personen. Es handelt sich um Personen die sich beruflich tatsächlich im medialen Umfeld bewegen. Dort ziehen sie ganz schön vom Leder. Man nutzt die verhasste Pressefreiheit. Wenn man aber richtig hetzen will, muss man das anonym tun um sich nicht völlig zu disqualifizieren. Irgendwie haben sie Schiss bekommen. Sie sind zu weit gegangen. Wenn das rauskommt. So jemanden sollte man nicht in Ruhe lassen!

H.B. hat seit Jahren so viele Spuren im Netz hinterlassen. Irgendwo hat er sicher einen Fehler gemacht. Wenn der gefunden wird, wissen wir mit wem wir es wirklich zu tun haben (hatten?). Also Hartmut Beyerl, es gibt Spuren über Spuren. Sie sollten löschen was die Tasten hergeben, doch vieles kann man nicht nachträglich löschen, leider!

P.S. Nun fragt einer über Google schon zum 2. Mal "wo ist hartmut beyerl". Na aber hallo, das weiß ich doch nicht. Vielleicht hat er sich in Schall und Rauch aufgelöst?

Wer regt sich hier auf?

GENERAL WINTER gibt zu, dass er im Gegensatz zu Beyerl
1. ein Pseudonym verwendet
2. weder ein gefaktes noch ein echtes Profilfoto von sich zeigt
3. keinen direkten Zugang zu den wahren Quellen hat
4. auch für Widerworte empfänglich ist.
Er will hier keine Gläubigen bekehren. Er will Verunsicherte sensibilisieren. Nicht jeder der die Wahrheit verkündet, verkündet die Wahrheit. Schaut hin mit wem ihr es zu tun habt.
Kontakt:
E-Mail
Facebook

Warum dieser Blog?

Verschwörungstheoretiker, Ufogläubige, Truther sind auf den ersten Blick doch irgendwie witzig. Ich stieß auf den Blog "Hinter der Fichte" und dachte erst: Boah! Was der alles weiß. Diese ganzen Schweinereien, unerhört! Doch mit der Zeit kamen mir Zweifel. Woher will der das alles wissen? Warum berichtet der so einseitig und hasserfüllt? Da fing ich an zu suchen und stieß auf die seltsamsten Verbindungen bis in die Naziszene. Dann wurde ich sehr, sehr misstrauisch............

Kleine Truther-Blog-Kunde

Sie nennen sich Truther (engl. truth = die Wahrheit) oder Infokrieger. Genannt werden sie Verschwörungstheoretiker. Nach Meinung... hier weiter lesen

Im Blog suchen

 

Aktuelle Beiträge

Maren Müller, von...
letztes Update 10.08.16, 20:30 Wie alles begann Vor...
general winter - 10. Aug, 10:00
Aus die Maus! Hinter...
Ich muss zugeben, ich habe seit Ewigkeiten das verwirrte...
general winter - 11. Mrz, 13:42
Richtigstellung zum Blogpost...
Anlass ist nicht ihr kürzlicher Fernsehauftritt...
general winter - 14. Jun, 21:06
Kalter Kaffee bei Hartmut...
Durch Zufall gefunden. Hartmut Beyerl bringt mit Datum...
general winter - 6. Mai, 20:10
Darum wirbt Hinter-der-Fichte...
Vor einiger Zeit hatte ich berichtet, dass Hartmut...
general winter - 28. Nov, 10:55

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Seitenbesuche


Status

Online seit 2167 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Aug, 10:49