Freitag, 18. Januar 2013

Hinter der Fichte stehen Zahlenkünstler

Wie alle einschlägigen Trutherblogs befasst sich Hartmut Beyerl auch mit 9/11. Ein sicheres Erkennungsmerkmal für einen Truther. Natürlich haben die USA das Attentat selbst inszeniert, keine Frage. Die nicht verifizierbaren Beweise sind erdrückend. Selbst Zahlen, die wahrscheinlich noch nicht mal Obama kennt, können die Truther vorlegen.

Alles Schall und Rauch, ein führender Trutherblog, meldet folgendes:
"Damit ihr seht welche Priorität die Bush-Regierung der 9/11 Kommission gab, hier die Kosten von anderen Untersuchungen im Vergleich:
Absturz der Columbia Raumfähre: $175 Millionen
Absturz der Challenger Raumfähre: $100 Millionen
Monika Lewinski Affäre gegen Präsident Clinton: $30 Millionen
9/11 Untersuchung: lächerliche $15 Millionen!!!!"


Über eine andere sichere Quelle verfügt Hartmut Beyerl:
"...Untersuchung der grössten Terrorattacke aller Zeiten...12 Mio. $
...152 Mio. $ wurden für die Untersuchung des Unfalls mit dem Spaceshuttle Columbia...
...175 Mio. $ waren es für die Untersuchung des Challenger-Unglücks.
... 40 Mio. $ liessen sich die USA die peinlichen Untersuchungen von Clinton's Sexleben..."


Wo die Aufklärer ihre Zahlen her haben bleibt truthermäßig im Dunkeln. Das sie jedoch nicht übereinstimmen legt nah das die Truther sich zumindest nicht abgestimmt haben.
Wie schreibt doch Hartmut Beyerl so schön in seiner Blog-Überschrift: "Gebt diese Informationen hier weiter". Wenn man sich blamieren will sollte man das tun.

Wer regt sich hier auf?

GENERAL WINTER gibt zu, dass er im Gegensatz zu Beyerl
1. ein Pseudonym verwendet
2. weder ein gefaktes noch ein echtes Profilfoto von sich zeigt
3. keinen direkten Zugang zu den wahren Quellen hat
4. auch für Widerworte empfänglich ist.
Er will hier keine Gläubigen bekehren. Er will Verunsicherte sensibilisieren. Nicht jeder der die Wahrheit verkündet, verkündet die Wahrheit. Schaut hin mit wem ihr es zu tun habt.
Kontakt:
E-Mail
Facebook

Warum dieser Blog?

Verschwörungstheoretiker, Ufogläubige, Truther sind auf den ersten Blick doch irgendwie witzig. Ich stieß auf den Blog "Hinter der Fichte" und dachte erst: Boah! Was der alles weiß. Diese ganzen Schweinereien, unerhört! Doch mit der Zeit kamen mir Zweifel. Woher will der das alles wissen? Warum berichtet der so einseitig und hasserfüllt? Da fing ich an zu suchen und stieß auf die seltsamsten Verbindungen bis in die Naziszene. Dann wurde ich sehr, sehr misstrauisch............

Kleine Truther-Blog-Kunde

Sie nennen sich Truther (engl. truth = die Wahrheit) oder Infokrieger. Genannt werden sie Verschwörungstheoretiker. Nach Meinung... hier weiter lesen

Im Blog suchen

 

Aktuelle Beiträge

Maren Müller, von...
letztes Update 10.08.16, 20:30 Wie alles begann Vor...
general winter - 10. Aug, 10:00
Aus die Maus! Hinter...
Ich muss zugeben, ich habe seit Ewigkeiten das verwirrte...
general winter - 11. Mrz, 13:42
Richtigstellung zum Blogpost...
Anlass ist nicht ihr kürzlicher Fernsehauftritt...
general winter - 14. Jun, 21:06
Kalter Kaffee bei Hartmut...
Durch Zufall gefunden. Hartmut Beyerl bringt mit Datum...
general winter - 6. Mai, 20:10
Darum wirbt Hinter-der-Fichte...
Vor einiger Zeit hatte ich berichtet, dass Hartmut...
general winter - 28. Nov, 10:55

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Seitenbesuche


Status

Online seit 2088 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Aug, 10:49